Spieluhren

Spieluhren lassen Kinder zu bekannten Melodien zu Hause oder unterwegs ruhig einschlafen. Das fröhliche Design weckt die kindliche Neugier, die Musik trainiert das Gehör.

Bereits werdende Mütter können die Spieluhr auf den Bauch legen. Neugeborene sind so bereits mit der Melodie vertraut sein.

Im inneren der Spieluhr ist eine Spieldose enthalten, diese kann bei vielen Modellen zum Waschen durch einen Reissverschluss entnommen werden. In Der Spieldose werden durch eine mit Stiften besetzte Tonwalze einzelne Tonzungen zum Schwingen gebracht. Angetrieben durch einen Federzug, der mit einer Zugschnur aufgezogen wird ist die Melodie anfangs schneller und wird zum Ende hin immer langsamer.

Die Spieldosen gibt es in 2 Größen, das großere Modell findet in den normalen Spieluhren Platz und spielt eine ca.16 Sekunden Sequenz immer wieder ab. Für die Mini-Spieluhren, die nur wenig Platz bieten gibt es Mini-Spielwerke. Diese wiederholen eine ca. 8 Sekunden andauernde Tonfolge und sind der Große wegen für Unterwegs besser geeignet.

Für alle, die nicht nur Mozarts oder Brahms Wiegenlied hören möchten bietet knuddelwichtel mehr als 60 Melodien an. Diese können bereits in der Spieluhr eingebaut oder als Ersatzspielwerk zum Austauschen einer vorhandenen Spieldose bestellt werden.